Erfahrungsaustausch

Die Aktion Saubere Hände organisiert für Krankenhäuser jährlich einen bundesweiten Erfahrungsaustausch in Berlin. 

Auf dieser Veranstaltung werden der Stand der Kampagne und aktuelle Entwicklungen und Studien vorgestellt.

Der Erfahrungsaustausch dient auch als Plattform für einzelne Einrichtungen, ihre Erfahrungen und Ideen im Rahmen der Umsetzung der Aktion vorstellen zu können.

Im Jahr 2018 wird der Erfahrungsaustausch am Mittwoch, 27. Juni im Rahmen einer Festveranstaltung zum 200. Geburtstag von Ignaz Philipp Semmelweis und dem 10jährigen Bestehen der "Aktion Saubere Hände" stattfinden.

Aus diesem Grund wird der Veranstaltungsort das Langenbeck-Virchow-Haus in der Luisenstraße 58/59 in 10117 Berlin sein.

Die Teilnahme ist nur für Krankenhäuser möglich, die einen Teilnehmervertrag, bzw. eine "Anlage A", mit der "Aktion Saubere Hände" abgeschlossen haben. Nur dann kann Ihre Anmeldung berücksichtigt werden.

Anmeldeformular

Das Programm finden Sie hier

 

 

Im Folgenden finden Sie die Vorträge der vergangenen Veranstaltungen: