Logonutzung

Im Jahr 2014 wurde das Logo und Designkonzept der Aktion Saubere Hände graphisch überarbeitet. Es bestehen neben dem bekannten Dachmarkenlogo nun 4 Submarken. Die Dachmarke dient als übergeordnetes Logo der Aktion Saubere Hände. Der Trennstrich zwischen Hand und Schriftzug greift die Gliederung der Aktion Saubere Hände in vier Module visuell auf.

Um die Gliederung der Aktion Saubere Hände in die Module „Ambulante Medizin”, „Alten- und Pflegeheime”, „Krankenhäuser” und „Patienten und Angehörige” auch visuell zu unterstützen, wurde jedem Modul eine eigene Submarke zugewiesen. Der Schriftzug Aktion Saubere Hände wird dabei durch den Namen des jeweiligen Moduls ergänzt, sowie jedem Modul ein eigener Farbbereich zugeordnet.

 

Das Logo der "Aktion Saubere Hände" (ASH) ist weiterhin eine geschützte Wort- und Bildmarke.

Verwendung der Logos:

  1. Das Dachmarkenlogo darf ausschließlich von der Aktion Saubere Hände und den Mitgliedern des wissenschaftlichen Beirats genutzt werden.
  2. Die Logos der jeweiligen Module dürfen nur von Einrichtungen genutzt werden, die auf der Website der ASH als teilnehmende Einrichtungen aufgeführt sind.
  3. Förderer der Aktion Saubere Hände
    Die ASH vergibt seit 2015 ein neues Fördererlogo, dieses steht ausschließlich den Förderern zur Verfügung. Das Logo darf in keinem Fall zur Werbung von Produkten verwendet werden.

 

Sollten Sie das Logo für Veröffentlichungen und Präsentationen nutzen wollen, setzen Sie sich bitte per E-Mail (aktion-sauberehaendecharitede) mit einer kurzen Beschreibung des Verwendungszwecks mit der ASH in Verbindung.