Login

Als Teilnehmer der Aktion Saubere Hände können sie sich mit ihrem webKess-Benutzerkonto anmelden. Nach erfolgreicher Anmeldung bei webKess, werden Sie automatisch zurückgeleitet.

Linkliste

Robert Koch Institut

MRE Netzwerke

MRSA
VRE
4MRGN

Aktionstag 2015

Im Rahmen des weltweiten Händehygienetages am 05.05. steht in diesem Jahr das Thema Multiresistente Erreger im Mittelpunkt.

Im Krankenhaus ist die Thematik Multiresistente Erreger von hoher Relevanz. Die unterschiedlichen Materialien zum Aktionstag 2015 nehmen das Problem auf und vermitteln unter den Schlagworten „Infektionserregend – Händedesinfektion schützt“ die wichtige Rolle der hygienischen Händedesinfektion zur Vermeidung der Übertragung von Multiresistenten Erregern.

Es wurden drei häufige multiresistente Erreger in den Fokus gestellt:
MRSA = Methicillin resistente Staphylokokkus aureus
VRE = Vancomycin resistente Enterokokken
MRGN = Multiresistente gram negative Bakterien wie z.B. Escherichia coli

Fast immer sind mit multiresistenten Erregern Bakterien gemeint. Wenn ein Bakterium resistent ist bedeutet das, dass die normalerweise zur Behandlung einer durch Bakterien verursachten Infektion verwendeten Antibiotika nicht mehr wirken. Häufig stehen mehrere unterschiedliche Antibiotika für die Behandlung der Infektion zur Verfügung. Sind mehrere Antibiotika gegen die Bakterien nicht mehr wirksam, spricht man von „Multi-Resistenz“ oder „Multiresistenten Erregern (MRE)“. Werden von solchen Erregern Infektionen verursacht, sind diese nur noch sehr schwer zu behandeln. Die Eindämmung von MRE ist nötig, um schwerwiegende Erkrankungen, wie z.B. eine Lungenentzündung, nach wie vor erfolgreich behandeln zu können.

Die drei ausgewählten Erreger MRSA, VRE und MRGN wurden anhand ihres Bildes unter einem Mikroskop grafisch übertragen.
Für alle drei Erreger stehen jeweils folgende Materialien zur Verfügung:
Faktenblätter mit Hintergrundinformationen, PP-Vorlage mit ergänzenden Informationen für eine krankenhausinterne Fortbildung, Poster und viele andere Werbematerialien. Ebenso wurde ein Flyer für Patienten und Angehörige entwickelt.

Zugriff aus Materialien

Die "Aktion Saubere Hände" stellt im Rahmen des jährlichen Aktionstages unterschiedliche Materialien zur Verfügung.

Diese sind für alle Krankenhäusern zugänglich, die mit der "Aktion Saubere Hände" einen Teilnehmervertrag abgeschlossen haben.

Auf die Materialien können Personen zugreifen, deren Klinik einen Teilnehmervertrag abgeschlossen hat und die bei HAND-KISS / webkess als Benutzer registriert sind.

Den Bereich zum Einloggen sehen Sie in der rechten Spalte dieser Seite.