Die Aktion Saubere Hände ist eine nationale Kampagne zur Verbesserung der Compliance der Händedesinfektion in deutschen Gesundheitseinrichtungen.

Sie wurde am 1. Januar 2008, mit Unterstützung des Bundesministeriums für Gesundheit, vom Nationalen Referenzzentrum für Surveillance von nosokomialen Infektionen (NRZ) , dem Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. (APS) sowie der Gesellschaft für Qualitätsmanagement in der Gesundheitsversorgung e.V. ins Leben gerufen.

Die Träger der Kampagne sind das Nationale Referenzzentrum für Surveillance von nosokomialen Infektionen (NRZ) und das Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. (APS).

Die Aktion Saubere Hände, basierend auf der Weltgesundheits-Kampagne (WHO Kampagne) Clean Care is Safer Care, hat die Verbesserung der Patientensicherheit zum Ziel. Eine der möglichen Maßnahmen ist eine gute Händedesinfektion des medizinischen Personals in Gesundheitseinrichtungen. Sie vermeidet die Übertragungen von Erregern und die damit verbundene Gefahr von Infektionen.

Clean Care is Safer Care (Link)

Die Inhalte der Aktion Saubere Hände wurden den unterschiedlichen medizinischen Gegebenheiten angepasst und in drei Module unterteilt:

Darüber hinaus stellt die Kampagne Informationen zu Patientensicherheit für Patienten und Angehörige zur Verfügung.

Die erfolgreiche Kampagne Aktion Saubere Hände, wurde von 2008 bis 2013 durch das Bundesministerium für Gesundheit finanziert. Seit 2014 existiert ein Förderkreis aus einer Vielzahl unterschiedlichster Organisationen. Ihnen allen gilt unser Dank!

Durch die Etablierung eines Teilnehmerbeitrages der Krankenhäuser, ist die Finanzierung der Aktion Saubere Hände seit 2018 gesichert.

Die bisherigen Ergebnisse der Kampagne sprechen für sich.
Es ist unser fester Wille, die Aktion Saubere Hände auch zukünftig gemeinsam mit Ihnen fortzuführen und somit zur Verbesserung der Patientensicherheit beizutragen. Wir freuen uns darauf mit Ihnen die Kampagne zu gestalten und zum Wohle der Patienten weiter zu entwickeln.

Teilbereiche unserer Website sind zugangsbeschränkt und nur für Teilnehmer einsehbar. So stehen aktuelle Materialien, zum Beinspiel für den 05.05. - Tag der Händehygiene, nur den Teilnehmern der Aktion Saubere Hände zur Verfügung.

Diese Homepage ist das wichtigste Arbeitsinstrument für alle teilnehmenden Einrichtungen und wird fortlaufend, zeitnah aktualisiert.